Kundendienst
041 379 61 00

  Der Messer Guide
 
Verschiedene Schneidgüter verlangen unterschiedliche Messertypen. Zu diesem Zweck sind die Allesschneider-Serien mit unterschiedlichen Messern ausgestattet. Grundsätzlich unterscheidet man gezahnte, Wellenschliff- und glatte Messer.
Je nach Maschinentyp und -Preisklasse unterscheiden sich diese in Material, Befestigungsart, Messeraufnahme und Beschichtung.
 
Für ein optimales Schneidergebnis empfehlen wir Ihnen die zwei Messertypen wie folgt einzusetzen:
 
 
  gezahntes Messer
 
Gezahnte Messer ...
 
... sind standardmässig mit einer Spezialverzahnung ausgestattet und sind ideal für Brot jeglicher Art. Sie schneiden auch mühelos durch harte Krusten. Sie erzielen auch bei Aufschnitt, Käse und Obst sowie Gemüse gute Ergebnisse, wenn Sie dickere Scheiben schneiden.  
 
 
  wellenschliff Messer
 
Wellenschliffmesser ...
 
... besitzen eine wellenförmige Klinge und eignen sich ideal für Brot mit harten Krusten. Sie erzielen jedoch auch bei Aufschnitt, Käse, Obst und Gemüse beste Schneidergebnisse.  
 
 
  glatte Messer
 
Glatte Messer ...
 
... hingegen erzielen vor allem bei Schinken oder Carpaccio feinste Ergebnisse. So lässt sich Schinken beispielsweise hauchdünn aufschneiden, ohne dass dabei die Fasern des Fleisches beschädigt werden. Ausserdem lässt sich weiches Brot ebenfalls sehr gut mit einem glatten Messer schneiden.  
 
 
   
Spezialmesser in der Übersicht

 
 
 
 
Edelstahl Messer
Das herkömmliche Spezialmesser besteht aus Ø 170 mm Edelstahl. Dieses ist für viele Allesschneider-Serien erhältlich.
 
 
 
Elektrolytisch polierte Messer (aus Edelstahl)
Für die Maschinen der Classic Serie werden die elektrolytisch polierte Spezialmesser verwendet. Diese sind ultrascharf und haben eine lang anhaltende Messerschärfe. Das elektrolytische Polieren ist ein Prozess, indem eine ganz feine und glatte Oberfläche erzeugt wird. Dadurch wird das Messer noch rostbeständiger und erhält eine bessere Grundschärfe. Zudem wird die Standzeit erheblich verlängert.
 
 
 
 
Edelstahlmesser mit Titanbeschichtung
Für die Serie Tendenza werden Spezialmesser mit Titanbeschichtung verwendet. Es ist besonders hart und sorgt so für eine lang anhaltende Schärfe. Diese Messer sind mit dem Safety-Verschluss zur schnellen und sicheren Messerabnahme versehen.
 
 
 
Vollstahlmesser (aus Edelstahl)
Auch die Handmaschinen mit grösserem Messer-Durchmesser) benötigen ein spezielles Messer. Dieses ist ebenfalls aus Edelstahl mit einer Spezialverzahnung. Hier werden die Messer mittels einer Messerhaltescheibe und Schrauben befestigt.
 
 
 
Vollstahlmesser (aus rostfreiem Spezialstahl)
Das Spezialmesser „Vollstahl“ besteht aus rostfreiem Spezialstahl, ist hartverchromt und hat einen Hohlschliff. Der Hohlschliff des Messers sorgt dafür, dass das Schneidgut nur kurzen Kontakt mit dem Messer hat. Die Schneide des Messers hat einen leichten Radius und durch die so entstehende „hohle Kehle“ wird das Schneidgut nicht erst am Motorkörper abgestreift, sondern direkt an der Schneide. Durch den Hohlschliff hat das Messer Profiqualität. Diese Messer sind für die Master und Professionell-Serien erhältlich.
 
   
 
Pflege, Reinigung & Werterhalt 

 
  Für eine lang anhaltende Schärfe und den Werterhalt Ihres Allesschneiders, empfehlen wir Ihnen das Messer regelmässig zu reinigen, besonders nach dem Aufschneiden von gepökeltem Fleisch bzw. Schinken. Diese enthaltenen Salze, welche sich, wenn sie sich länger auf der Messeroberfläche befinden, für sogenannten "Flugrost" (kann sich auch auf "rostfreiem" Edelstahl bilden). Auch beim Aufschneiden von Schneidgut, welches viel Wasser enthält, z.B. Tomaten oder Gurken, kann sich durch mangelnde oder falsche (zu "nasse") Reinigung Rost auf der Messeroberfläche bilden.
Daher empfehlen wir Ihnen das Messer direkt nach Gebrauch mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls etwas Spülmittel zu reinigen und danach zu trocknen.
 
Sollten Sie einmal das Gefühl haben, dass Ihr Messer nicht mehr die optimale Schärfe hat, bieten sich drei Möglichkeiten:
 
  • Schärfen Sie ihr Messer selber mit einem Messerschärfer, welcher Sie als Zubehör beim jeweiligen Gerät finden.
  • Sie können Ihr Messer beim Hersteller schärfen lassen. Wenden Sie sich dazu an unseren Kundenservice (041 379 61 02) oder E-Mail: info@houseware.ch und schicken es zum Schärfen ein oder bringen Sie das Messer direkt bei uns vorbei.
  • Wenn das Nachschärfen des Messers nicht mehr lohnenswert ist, können Sie bei uns auf dem Shop ein neues Messer bestellen. Auf Anfrage können auch Messer zu „alten“ Geräten besorgt werden. Wenden Sie sich dazu an unseren Kundenservice (041 379 61 02) oder E-Mail: info@houseware.ch
 


Sortiment
©2021 Copyright by Houseware.ch AG (15.48/199)
Huwilstrasse 7 - 6280 Hochdorf

Impressum
Datenschutzerklärung